Schmetterling mit Blüte


Beckenbodengymnastik, Beckenbodenübungen bei Endometriose – Dies ist eine Übung für die Gruppe B – für die Gruppeneinteilung, Klicke HIERGruppe B

Kategorie: Übungen
Einzelübung
Dauer: 5 min- open end
Wozu/ Effekt:  Training des Beckenbodens, Durchblutung Beckenboden, Dehnung der Hüfte/Leistenregion

Ausgangslage: Rückenlage

Ausgangslage: Rückenlage

IMG_2961Legt euch bequem auf den Rücken. Stellt die Füße auf, und lasst die Beine nach außen fallen. Jetzt berühren sich die Fußsohlen. Bitte nicht wippen in dieser Stellung ! Je nachdem wie stark ihr die Dehnung in der Leistengegen verspürt, könnt ihr die Füße näher an den Körper (stärker Zug) oder weiter weg vom Körper (leichter Zug) bringen. Ihr solltet nur eine leichte Dehnung haben.Gerne könnt ihr die Hände auf den Unterleib legen.

Drückt nun die Fersen aneinander, baut die Beckenbodenspannung auf, und zieht die Spannung nach innen oben, als wolltet ihr mit eurer Vagina eine Blume pflücken.

Zum Aufwärmen: Schmetterling

Ihr habt Probleme damit ? dann beginnt mit den Grundübungen  – ZELT, SCHWAMM, BLUME – HIER

Wer mehr über den Beckenboden wissen will, kann HIER klicken- Nur zu empfehlen,bevor ihr die Übung startet: (Wo ist der Beckenboden ? Welche Muskeln bilden ihn ? Welche Strukturen kann ich ertasten ? )HIER ! 


Endo Logo1

Ein Gedanke zu &8222;Schmetterling mit Blüte&8220;

Kommentare sind geschlossen.