Rolle


Beckenbodengymnastik, Beckenbodenübungen bei Endometriose – Dies ist eine Übung für die Gruppe A & B als Warm up- für die Gruppeneinteilung, Klicke HIER ()

Kategorie: ÜbungenGruppe A und B
Einzelübung
Dauer: 5 min- open end
Wozu/ Effekt: Warmer Bauch, mehr Durchblutung/Entspannung im Beckenboden, Mobilisieren der Hüftgelenke

Ausgangslage: Bauchlage

Es gibt auch Nebenmuskeln, die den Beckenboden beeinflussen, wie die Hüftrotatoren. Durch diese Übung werden sie mobilisiert. Gut in Verbindung mit der Übung Warmer Unterleib.

1 Kniegelenk ist 90 Grad gebeugt (rechter IMG_2911IMG_2914Winkel) – Fuß herangezogen.  Legt nun euer Reissäckchen auf die Fußsohle. (Wie man ein Reissäckchen macht- HIER) Auch andere Gegenstände sind möglich, sie sollten recht flach sein und/oder einen Gewisse Eigenschwere aufzeigen. Bitte nichts, was nicht kaputt gehen darf, denn jetzt kommt die Schwierigkeit: Dreht euch mit eurem Reissäckchen auf dem Fuß auf den Rücken ohne das es herunterfällt und wieder zurück.

Ihr glaubt es geht nicht !? Oh, doch ! Übung macht den Meister ! 🙂


Endo Logo1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*