Hula Hula – Ballübung


Beckenbodengymnastik, Beckenbodenübungen bei Endometriose – Dies ist eine Übung für die Gruppe A – für die Gruppeneinteilung, Klicke HIER Gruppe A

Kategorie: Übungen
Einzelübung
Dauer: 5 min- open end
Wozu/ Effekt:  Mobilisation Becken / LWS, mehr Durchblutung Beckenboden

Ballübung

Ausgangslage: sitzend auf dem Ball, Hände am Becken

  1. IMG_2903Hula Hula rechts-links: Abwechselnd die linke und die rechte Gesäßhälfte belasten, also den Ball dadurch von rechts nach links bewegen  – Abstand Rippenbogen, Becken verringert sich abwechselnd rechts und links, siehe Bild

IMG_29012. Hula Hula vor- zurück: unteren Rücken rund machen (dabei spannen sich die Bauchmuskeln leicht an) und danach LWS bildet leicht ein Hohlkreuz (dabei spannen sich die Rückenmuskeln an)- der Ball rollt dabei vor und zurück. Bei Gleichgewichtsproblemen, die Arme weg von den Beckenschaufelnd und als gegen Pendel benutzen.

3. Becken kreisen: kreist euer Becken auf dem Ball – große Kreise machen: über vorne nach rechts, zurück und nach links.

Oberkörper bleibt bei allen Übungen ruhig, Bewegung nur im Becken und LWS

Gut kombinierbar mit den  Ballübungen:


Endo Logo1

Ein Gedanke zu &8222;Hula Hula – Ballübung&8220;

Kommentare sind geschlossen.