Verlosung einer Packung tigovit- Die Grünen Tee Kapseln einer Selbstbetroffenen!


Hallo meine Lieben,

die ganze Grüne-Tee-Kapseln Thematik ist durch euer Interesse jetzt zu einer größeren Angelegenheit auf meinem Blog geworden als ich eingeplant hatte. Ich dachte der “Geheim-Tipp” einer Frauenärztin, die auch auch wiederum nur gehört hat, dass es da was gibt mit Grünen Tee, ist ein fast noch unbekanntes Thema. Aber nein, wie sich herausgestellt hat, haben schon mehr Frauen davon gehört oder auch bereits positive Erfahrungen damit gemacht.

Ihr müsst dieses Interview einfach lesen!

Tatsächlich haben mich einige von euch, nachdem sie selbst einige Recherche gemacht haben, gefragt, ob ich tigovit kenne – Und wie der Zufall so will hat mich zur gleichen Zeit die Gründerin von tigovit angeschrieben. Sie ist total herzlich und führt ein kleines Familienunternehmen, das sie selbst aus einer Leidensgeschichte heraus gegründet hat. Wie man sieht kann aus etwas Negativen auch immer wieder etwas Positives entstehen und ich hoffe ihr habt Spaß an dem Kurzinterview, dass ich mit ihr geführt habe.

Und noch kurz vorweg – unter allen fleißigen Leserinnen, verlose ich eine Packung tigovit Grüne Tee Kapseln. Wie Ihr wisst, ist der Blog nur mein kleines Hobby mit dem ich auch keinerlei Geld verdiene, sondern er dient nur eurer Unterstützung. Und weil mein Leitmotto ja Hilfe zur Selbsthilfe ist, sollt natürlich IHR die Vorteile von meinem Blog haben!

ALSO schickt mir doch eine Mail an endometrioseblog@gmx.com.

unter allen Einsendungen verlose ich nächstes Wochenende (Einsendeschluss Sonntag 18 Uhr) die Kapseln.

Vielleicht könnt Ihr das Unternehmen Tigovit kurz vorstellen, wer seid Ihr?

Wir sind ein kleines Unternehmen in der Nähe von München. tigovit wurde von mir Tanja entwickelt, da ich selber unter einem Myom litt, und ich mich durch grün Tee Kapseln selber therapierte. Da mir aufgefallen ist, dass es keine guten hochwertigen Grün Tee Kapseln auf dem Markt gibt, entwickelte ich selber mit einem Apotheker. Wir stellten die besondere Rezeptur von tigovit zusammen, denn die besondere Formulierung von tigovit ist das besondere daran.

“…da ich selber unter einem Myom litt, und ich mich durch grün Tee Kapseln selber therapierte. Da mir aufgefallen ist, dass es keine guten hochwertigen Grün Tee Kapseln auf dem Markt gibt, entwickelte ich selber mit einem Apotheker”

Alles läuft bei uns in Familienhand, meine Mutter hilft und Unterstütz mich beim Versenden der Packungen, zudem ist meine Mutter immer auf Messen  dabei. Und dann gibt es noch Katarina, meine liebe Mitarbeiterin, die mich seit einem Jahr begleitet und mich bei allen PR Aktionen unterstützt.

Was ist der Vorteil von eurem Produkt zu vergleichbaren Produkten?

Unsere besondere Formulierung von tigovit.
Die Rezeptur von tigovit ist einzigartig, es gibt keinen Vergleich bei anderen Produkten. Es dauerte viele Jahre bis ich jetzt endlich die perfekte Formulierung die perfekten Inhaltstoffe zusammenstellte. EGCG der Wirkstoff ist ein sehr sensibler Stoff. EGCG hat diese gesundheitsbezogenen Eigenschaften, nur durch diese Zusammensetzung kann man das EGCG besser aufnehmen.Zudem die ausgewählten hochwertigen Rohstoffe.

Die Kapseln nennen sich V-Caps, von einer Französischen Firma die besonders hohe Qualität produziert. Die Kapseln sind VEGAN und haben eine verzögerte Auflösung, dass die Inhaltsstoffe besser aufgenommen werden.
Der grün Tee Extrakt wird von einer biozertifizierten Teegarten bezogen. Die Besitzer der Plantage kenne ich und besuche jedes Jahr diesen Teegarten.

Ihr arbeitet derzeit mit der Charité Berlin an einer Myom Studie, habt Ihr auch Erfahrungen von Endometriose-Betroffenen?

Ja allerding, wir haben viele positive Erfahrungen
Viele Frauenärzte empfehlen grün Tee Kapseln für Endometriose Patienten, die nach einer pflanzlichen Alternative suchen.

 

“Es gibt zahlreiche internationale Forschungen mit EGCG und Endometriose, die sehr positiv ausgefallen sind.
Wir werden jetzt mit der Charité noch eine Studie mit Endometriose Patienten und tigovit durchführen.”

 

Für welche Beschwerden hilft Grüner Tee sonst noch?

Grüner Tee ist ein Wundermittel der Natur. Grüner Tee kann vor Krankheiten vorbeugen und einen Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.
Medizin war der Tee zuerst, Getränk wurde der grüne Tee danach.
Wer weitere Informationen über grünen Tee und seine medizinische Wirkung erfahren möchte, kann sich über die Website www.fegt.org  nachlesen.

Für mehr Information: www.tigovit.com

 


 

 

 

Bildquellen: https://www.tigovit.com

Kategorien NewsSchlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.