5 min. YOGA gegen Schmerzen – Nr. 3 Die Brücke, Setu Bandhasana


IMG_2977Kategorie: Übungen
Einzelübung
Dauer: 5-10 min
Wozu/ Effekt: Unterleibsschmerzen, die in die Leiste/ Vorderseite der Oberschenkel ziehen, Mobilisation und Schmerzreduktion für die LWS, Durchblutung Hüfte, Anregung der Darm- und Genitalzone (Also auch gut bei Verdauungsproblemen)

Ausgangslage: Rückenlage 

Weiterlesen “5 min. YOGA gegen Schmerzen – Nr. 3 Die Brücke, Setu Bandhasana”

Kinderwunsch-Beitrag: Schwanger werden mit NFP – Interview mit Anne

Anne ist Fruchtbarkeitsberaterin und trotz Hashimoto und Gelbkörperschwäche zweimal auf natürlichem Weg schwanger geworden. In meinem Interview mit Ihr, berichtet sie von ihren Erfahrungen.
Zudem bietet sie mit ihrem Partner einen Fachkurs online an, „Wann bin ich fruchtbar?”.
Es lohnt sich für alle, die schwanger werden wollen, den Artikel zu lesen – Am Ende des Artikels findet Ihr sogar einen EXKLUSIVEN RABATTCODE!

Weiterlesen “Kinderwunsch-Beitrag: Schwanger werden mit NFP – Interview mit Anne”

Buch Rezension – Nicht ohne meine Wärmflasche. Leben mit Endometriose



Nicht ohne meine Wärmflasche- Leben mit Endometriose!  Ich sitze gerade im Urlaub mit meinem Wärmekissen auf dem Bauch und denke mir: „ Ja, genau diesen Satz würde ich voll und ganz unterschreiben!“. Und so ging es auch das ganze Buch über weiter, ich erkannte mich in vielen persönlichen Worten genau wieder. Die Lektüre von Martina Liel ist auch kein klassischer Ratgeber aus nur wissenschaftlichen Fakten, sondern wird durch ihre sehr persönlichen und offenen Worte unterstützt, die einen auch immer wieder zum schmunzeln und Lachen bringen. Einfach ein Ratgeber, der sich lohnt! 

Weiterlesen “Buch Rezension – Nicht ohne meine Wärmflasche. Leben mit Endometriose”

5 min. YOGA gegen Schmerzen Nr. 1 – APANASANA


IMG_2977Kategorie: Übungen
Einzelübung
Dauer: 5 min- open end
Wozu/ Effekt: Entspannung der Bauchorgane und der Organe des kleinen Beckens (Gebärmutter und Blase), verdauungsfördernd, hilft bei Blähungen, beruhigt das Nervensystem, dehnt die LWS, Schmerzreduktion

Ausgangslage: Rückenlage 

  • Mit der Ausatmung Beine mit beiden Armen zum Körper heranziehen
  • Oberkörper vom Boden abheben und  zu den Knien führen

 

Apanasana dynamisch

  • die Hände auf die Knie legen
  • in der Einatmung die Knie vom Körper wegschieben
  • in der Ausatmung die Knie zum Körper heranziehen
QUELLE:http://www.cranberola.com/de/yoga-uebungen.php

Meine Varianten in dieser Position findet ihr in dem kleinen Video- 5 min gegen Schmerzen Nr.1 ! Am besten ihr schaut euch das Video erst einmal an, lest mit wie es geht und macht beim zweiten Mal zuschauen erst mit- so könnt ihr danach der ruhigen Musik lauschen und euch besser entspannen!


TABUTHEMA LIEBESKUGELN

blasenschwaeche-tBei Liebeskugeln denken die meisten Leute an – Sexspielzeug- doch eigentlich ist es noch etwas viel besseres, ein Trainingsgerät für den Beckenboden. Dennoch werden sich wahrscheinlich immer noch viele Fragen, warum ich dieses Beitrag auf einer Endometrioseseite poste, nun die Antwort ist simple – Beckenbodentraining ist nicht nur nach der Schwangerschaft wichtig, sondern helfen auch nach:

  • Bauchoperationen
  • Gebärmutterentfernungen (mit/ohne Blasenschwäche)
  • schlechte Empfindsamkeit beim Sex 

Mit all diesen Punkt können auch wir, Endometriose Frauen, konfrontiert werden – und das Beste ist, mit diesem Training müsst ihr nicht mal viel Zeit opfern, denn es funktioniert quasi nebenbei.

ÜBRIGENS- gegen Belastungsinkontinenz gibt es Vaginalkonen/Liebeskugel auf Rezept.

HIER GEHTS ZUM GANZEN ARTIKEL  Weiterlesen “TABUTHEMA LIEBESKUGELN”

ÜBUNGSREIHE: BAUCHLAGE UND VIERFÜSSLERSTAND – ZUR LOCKERUNG UND ENTSPANNUNG DES BECKENBODENS


ZUR LOCKERUNG UND ENTSPANNUNG DES BECKENBODENS

DOWNLOAD ZEICHENIMG_2977Kategorie: Übungen
Einzelübung
Dauer: 15 min- open end
Wozu/ Effekt: Lockerung Beckenboden und Nebenmuskeln, mehr Durchblutung im Beckenboden, Schmerzreduktion

Ausgangslage: Bauchlage, Vierfüßlerstand


Weiterlesen “ÜBUNGSREIHE: BAUCHLAGE UND VIERFÜSSLERSTAND – ZUR LOCKERUNG UND ENTSPANNUNG DES BECKENBODENS”