5 min. YOGA gegen Schmerzen Nr. 1 – APANASANA


IMG_2977Kategorie: Übungen
Einzelübung
Dauer: 5 min- open end
Wozu/ Effekt: Entspannung der Bauchorgane und der Organe des kleinen Beckens (Gebärmutter und Blase), verdauungsfördernd, hilft bei Blähungen, beruhigt das Nervensystem, dehnt die LWS, Schmerzreduktion

Ausgangslage: Rückenlage 

  • Mit der Ausatmung Beine mit beiden Armen zum Körper heranziehen
  • Oberkörper vom Boden abheben und  zu den Knien führen

 

Apanasana dynamisch

  • die Hände auf die Knie legen
  • in der Einatmung die Knie vom Körper wegschieben
  • in der Ausatmung die Knie zum Körper heranziehen
QUELLE:http://www.cranberola.com/de/yoga-uebungen.php

Meine Varianten in dieser Position findet ihr in dem kleinen Video- 5 min gegen Schmerzen Nr.1 ! Am besten ihr schaut euch das Video erst einmal an, lest mit wie es geht und macht beim zweiten Mal zuschauen erst mit- so könnt ihr danach der ruhigen Musik lauschen und euch besser entspannen!


Beckenbodengymnastik bei Endometriose

45035-IK-72303-PK
Bild 1

Beckenbodengymnastik ist nicht gleich Beckenbodengymnastik – es ist viel mehr ein Sammelbegriff geworden für Kräftigung, Entspannung – und Lockerungsübungen und Work outs, bei denen man den Beckenboden mit anspannt. Doch nicht jede Übung ist auch für jedes Problem im Zusammenhang mit den Beckenboden geeignet. Es ist ein sehr gutes Training bei Endometriose, aber gerade als Endometriose Patientin weiß man, dass es sich bei uns um eine Krankheit mit vielen Gesichtern handelt und deswegen muss man hier auch deutlich zwischen den Übungen unterscheiden.

Darum werden die Endometriose Betroffenen bei meinen Beckenbodenübungen immer in zwei Gruppen eingeteilt, um gezielter agieren zu können.

Bitte lest euch dies sorgfältig durch bevor ihr meine Übungen mitmacht und überlegt in welche Gruppe ihr passt. (Solltet ihr Fragen, Probleme hierbei haben, könnt ihr mir immer schreiben endometrioseblog@gmx.de)

Gruppeneinteilung

 

 

Im Folgenden – Alles über den Beckenboden

Weiterlesen “Beckenbodengymnastik bei Endometriose”

Verhalten nach einer Bauchspiegelung (Laparoskopie)


In diesem Artikel geben Ich euch eine Anleitung zum richtigen Verhalten vor und nach einer geplanten Bauchspiegelung. Auch zu finden sind Tipps gegen Blähungen, Verstopfung, Erbrechen/Übelkeit, Kontrakturen/Verwachsungen und alle dem, was auf Grund einer Operation für Probleme entstehen –  In Pink markiere ich euch den Zeitplan ! Viel Spaß beim Lesen, Eure Antonia

Weiterlesen “Verhalten nach einer Bauchspiegelung (Laparoskopie)”